Katharina

„Yoga ist für mich … Die beste Methode um meinen Monkey Mind zu beruhigen.“

Katharina: "Die Buddhisten nennen den unruhigen Geist den Affengeist, Monkey Mind. Ich mag dieses Bild. Yoga erlaubt mir durch Bewegung in Einklang mit dem Atem meinen Geist zu beruhigen und mich in meinem Körper Zuhause zu fühlen."

Katharina...

...hat Yoga ursprünglich für sich entdeckt um ihre Rückenschmerzen los zu werden. Aus der Pflicht wurde eine Freude und irgendwann fand sie sich regelmäßig auf der Yogamatte. Es folgten Ausbildungen unter anderem in Jivamukti und Forrest Yoga. 

In ihren Klassen geht es eher dynamisch zu mit jeder Menge Hands On Assists, Musik und einem besonderen Augenmerk auf korrekte Ausrichtung. Damit kennt sie sich nämlich als gelernte Physiotherapeutin besonders gut aus.