Magdalena

„Yoga ist für mich … der Weg zum Gleichgewicht“

Magdalena praktiziert bereits seit 15 Jahren Yoga. Begonnen hat sie es begleitend zu ihrem Studium der Genderwissenschaften als ein Ausgleich zu den intensiven Auseinandersetzungen mit gesellschaftlichen Problemlagen. Yoga war schon damals und ist immer noch ein Ruhepol und ein Weg, um im Gleichgewicht zu bleiben. Über die Jahre hat sie unterschiedliche Yoga-Stile ausprobiert, neben Hatha-Yoga hat sie auch lange Zeit Kundalini-Yoga und Vinyasa-Yoga praktiziert. Bei ihrer eigenen Yoga-Praxis lässt sie sich von ihrem Körper und seinen Bedürfnissen leiten und verbindet dabei Elemente aus verschiedenen Yoga-Stilen.

Von 2017 bis 2018 hat Magdalena mit großer Neugier und Enthusiasmus die Bamboo-Yogalehrer-Ausbildung absolviert und übernimmt bei uns seitdem Yoga Kurse als Vertretungslehrerin.